Eine Tour der Extreme

Pole2Pole mit der G-Klasse.

Der wahrscheinlich extremste Extremsportler der Welt wagt eine Weltumrundung über Nord- und Südpol. Und natürlich kommt für Mike Horn dafür nur ein Fahrzeug in Frage: die Mercedes-Benz G-Klasse.

Einloggen und mehr erfahren
Zwei G-Klasse Fahrzeuge mit dem Extremsportler Mike Horn
Zwei G-Klasse Fahrzeuge mit dem Extremsportler Mike Horn

Extremsportler Mike Horn lebt für das Abenteuer. Er startet einen Trip, den kein Mensch zuvor gewagt hat: die Umrundung der Welt über den Nord- und Südpol. Seine Begleitung: Adrenalin und zwei G-Klassen.

Unvergessliche Zeit.

Die Pole2Pole-Expedition führte Mike Horn von Afrika über die Antarktis nach Australien, Neuseeland, Asien und die Arktis. Dabei überquerte er beide Pole. Um die Strecken durch die spektakuläre Natur zurückzulegen, setzte der Extremsportler vor allem auf sein Segelschiff Pangea und seine beiden G-Klassen.

Sein Ziel dabei war es, die Welt in einer einzigen Entdeckungsreise als Erster vertikal zu umrunden – in ganz besonderer Mission: Mit der Absicht, seine Erlebnisse und Erfahrungen mit Menschen überall auf der Welt zu teilen, erforschte der Abenteurer Kultur und Natur in kaum erkundeten Regionen.

Mike Horn in einer G-Klasse, im Hintergrund eine Berglandschaft
Mike Horn in einer G-Klasse, im Hintergrund eine Berglandschaft

Prägende Erlebnisse.


Exklusiver Content für Mitglieder.

Wenn es so kalt ist, dass selbst das Handy-Display einfriert, navigiert Mike per Kompass, Polarstern und durch Messung der Windrichtung. Extreme Erfahrungen schrecken den Entdecker nicht ab, sondern fordern ihn erst heraus.
Einloggen und mehr erfahren
Mercedes-Benz G-Klasse fährt durch Wasser

Verwandte Themen

Ungefiltertes Finnland

Konsta Punkka neben einer Mercedes-Benz G-Klasse vor einem See

Mit der G-Klasse durch die Wild Taiga.

Die Wild Taiga, eine Geländewagenikone und zwei kreative Köpfe – optimale Voraussetzungen für einen einzigartigen Roadtrip. Und so erlebten Konsta Punkka und Oliver Astrologo auf einem zehntägigen Trip mit einer G-Klasse zahllose unvergessliche Momente.

Neugierig auf Nippon

Fahraufnahme von zwei G-Klasse Fahrzeugen auf der Straße

Zwei G-Klassen auf Abenteuerreise in Japan.

Die Geländewagenlegende brachte die #japanexplorers auf ihrer zweiwöchigen Reise durch ein Land der Kontraste und Extreme. Wie der „G“ steht Japan für Innovation und Fortschritt – und bewahrt dabei seine Werte.